Nordic Walking

Die Nordic-Walking-Gruppe

existiert seit Mai 2005 und ist somit wohl das jüngste aktive "Kind" des Vereins.

Ansprechpartner und Termine Nordic Walking

Die Nordic Walker treffen sich in der Regel immer dienstags um 18 Uhr.

Termine 1.Halbjahr 2023 – in Kürze

 

Ansprechpartner Nordic Walking:

Dagmar Neef
E-Mail: dawone1959@gmail.com
Tel. 05721/91548 oder 0173 6820029

Nordic Walking unter der Leitung von Willi Kietsch

Die Anfänge

Begonnen hatte alles mit einem Kurs unter der Leitung von Andrea Birk, einer ausgebildeten Nordic-Walking-Trainerin. Unter ihrer Anleitung hat eine Gruppe von neun Interessierten in einem Kurs die wichtigsten Bewegungsabläufe dieser Trendsportart geübt. Bei den Teilnehmern handelte es sich – mit einer Ausnahme – ausschließlich um Damen.

Bei dieser Zusammensetzung ist es dann auch zunächst nach Kursende geblieben. Andreas Birk berichtet:

“Die Damen und ich trafen uns anschließend regelmäßig mittwochs, um diesen Sport zu betreiben. Da ich mir sicher war, Nordic Walking regelmäßig und langfristig auszuüben, habe ich die Koordination der Gruppe übernommen. Konnte ich bisher insgesamt 16 Teilnehmerinnen auf meiner Liste registrieren, stellte sich dann aber doch heraus, dass zum “harten Kern” der Gruppe nun 9 Damen gehören.

Leider ist es uns nicht gelungen, noch weitere männliche Sportler von unserem Sport zu überzeugen. Das ist schade, denn beim Nordic Walking werden alle wichtigen Muskelgruppen, Knochen und Bänder trainiert und schonend gestärkt – gleichmäßig und effektiv: Für eine gesunde Haltung und eine gute Figur. Außerdem ist dieser Sport leicht zu lernen und schonend für die Gelenke – optimal für alle, die gesund Abnehmen und in Form kommen wollen.

Nordic Walking im SW Enzen
Unser Foto zeigt unsere Gruppe beim Stretchen im Garten von Eva Dörge in Helpsen (wegen der angesprochenen Geselligkeit endete dieser Abend dort auf der Terrasse).

Grundsätzlich sind wir jede Woche unterwegs.
Zurzeit treffen wir uns immer dienstags um 18:45 Uhr (auf Berufstätige wird somit Rücksicht genommen). Da wir unsere Einheiten, die immer mit einem leichten Aufwärmprogramm beginnen und einem Stretching enden, abwechslungsreich gestalten wollen, treffen wir uns an unterschiedlichen Orten. Damit ist sichergestellt, dass wir auch immer wieder neue Strecken kennen lernen. Ich versuche immer, einen Rundkurs über eine Distanz zwischen 5 und 7 km zu finden. Je nach Jahreszeit und Wetterlage ist dabei auch die Beschaffenheit der Strecke (Bodenverhältnisse, Beleuchtung) zu berücksichtigen. Unser Terminkalender hilft uns dabei, dass jede Teilnehmerin auch immer am richtigen Ort erscheint. Wer keine Zeit hat, kann problemlos fehlen.

 

Den Jahresschluss 2005 haben wir auch mit einem gemeinsamen Essen im Sportpark Südhorsten gewürdigt, denn ein wenig Geselligkeit und Abwechslung soll es natürlich auch in unserer Gruppe geben.

So sieht unser Terminkalender z.B. für diesen Sommer zwei Radtouren vor, auf die wir uns schon freuen und die bestimmt an einem Biergarten vorbeiführen… Nun hoffen wir sehr, dass durch meinen kleinen Bericht, die eine oder der andere Enzer Sportler oder Interessierte auf unsere Gruppe aufmerksam geworden ist und einmal bei uns mitmachen möchte – gern auch nur zum “Schnuppern”.”